Zum Zahnerhalt gehört auch der Bereich der Parodontologie

Zum Zahnerhalt gehört auch der Bereich der Parodontologie


Besonders bei älteren Menschen sind zunehmend Erkrankungen des Zahnhalteapparates zu verzeichnen. Diese dentalen Defizite können zur Lockerung der von Parodontitis betroffenen Zähne und im schlimmsten Fall zu deren Verlust führen. Eine Parodontitis ist auf einen Bakterienbefall zurückzuführen. Wird dieser nicht im Anfangsstadium behandelt, führt er zum Abbau des Kieferknochens. Wirksame Therapien bietet der Bereich der Parodontologie I.

Am Anfang steht für den Zahnerhalt die Stärkung der Zähne, des Zahnfleischs und der Knochensubstanz. Hinzu kommt eine professionelle Zahnreinigung.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen